Neue WSWS-Broschüre: „Der 200. Geburtstag von Marx, der Sozialismus und die Wiederkehr des internationalen Klassenkampfs“

Sozialistische Gleichheitspartei
19. Februar 2018

Im Januar ist eine neue Broschüre der World Socialist Web Site erschienen, die hier bestellt werden kann. Die neue Broschüre enthält zwei wichtige Perspektiven von David North, die zum Jahreswechsel auf der WSWSerschienen sind.

Im ersten Text, „Der 200. Geburtstag von Marx, der Sozialismus und die Wiederkehr des internationalen Klassenkampfs“, erklärt North, warum die theoretischen und politischen Ideen von Karl Marx heute von großer Aktualität sind.

Die neue Broschüre der WSWS

Er führt den Leser durch die Geschichte des Internationalen Komitees der Vierten Internationale und kommt zu dem Schluss: „Die gesamte theoretische, politische und praktische Arbeit des Internationalen Komitees war die Vorbereitung auf die Wiederkehr des internationalen Klassenkampfs. Unsere vorrangige Aufgabe besteht nun darin, systematisch, bewusst und angriffslustig eine revolutionäre Führung aufzubauen. Davon hängt es ab, ob das Grundproblem der Menschheit – Sozialismus oder Barbarei – eine fortschrittliche Lösung findet.“

Die zweite Perspektive „Abschließende Gedanken zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution“ blickt zurück auf das Jahr 2017, in dem sich die Machteroberung der Bolschewiki zum hundertsten Mal jährte. North stellt die Reaktion der Bourgeoisie dem Gedenken des Internationalen Komitees an jenes welthistorische Ereignis gegenüber: Während jene aus Furcht vor einer Wiederkehr revolutionärer Bewegungen die Russische Revolution denunzierte und fälschte, beging das Internationale Komitee das Oktoberjahr mit einem genauen Studium der Ereignisse von 1917, um gestützt auf diese Arbeit kommende revolutionäre Kämpfe vorzubereiten.

Beide Texte sind grundlegend für ein marxistisches Verständnis der politischen Entwicklung und den Kampf für sozialistisches Bewusstsein unter Arbeitern, Studenten und Jugendlichen.

Kämpft gegen Googles Zensur!

Google blockiert die World Socialist Web Site in Suchergebnissen.

Kämpft dagegen an:

Teilt diesen Artikel mit Freunden und Kollegen