Musiker Roger Waters ruft zur Verteidigung von Assange auf

Von unseren Reportern
5. Juni 2018

Die oben abgebildete Botschaft ("Wehrt euch gegen den Versuch, Julian Assange zum Schweigen zu bringen") erschien über der Bühne während des Konzerts von Roger Waters im Rahmen der "Us + Them"-Tour am 2. Juni in Berlin auf der Bühne.

Roger Waters war von 1965 bis 1985 Mitglied der Kult-Rockband Pink Floyd. In den letzten 33 Jahren führte er eine Solokarriere, während der er u.a. an dem größten Livekonzert der Geschichte teilnahm.

Während seiner langen Karriere hat der Musiker, Komponist und Texter Waters immer wieder öffentlich Stellung gegen Krieg, Unterdrückung und Unrecht bezogen.

Letzten Monat hatte er in einer Mail an die World Socialist Web Site angekündigt, eine internationale Kampagne zur Verteidigung von Julian Assange zu unterstützen..

Kämpft gegen Googles Zensur!

Google blockiert die World Socialist Web Site in Suchergebnissen.

Kämpft dagegen an:

Teilt diesen Artikel mit Freunden und Kollegen