Spendenaufruf zum 15-jährigen Jubiläum der WSWS

Die World Socialist Web Site erscheint seit fünfzehn Jahren als Tageszeitung. Im Rahmen dieses Jubiläums rufen wir unsere Leser dazu auf, die WSWS zu unterstützen, um die Grundlagen für eine starke Ausweitung ihres Inhalts und Einflusses zu schaffen.

Die World Socialist Web Site hat in den letzten fünfzehn Jahren außergewöhnliches erreicht. Es gibt keine vergleichbare Publikation. In einer Zeit, in der so viele „linke“ und liberale Organe ihren Frieden mit dem politischen Establishment gemacht haben, hat sich die WSWS geweigert, ihre Prinzipien zu verraten.

Bei jeder wichtigen Entwicklung hat die WSWS versucht, nicht nur zu berichten, was passiert ist, sondern auch die Wahrheit hinter den Ereignissen zu enthüllen. Durch unsere tägliche Berichterstattung über politische, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklungen hat sich die Site eine treue internationale Leserschaft erarbeitet. Mit 40.000 bis 50.000 Lesern am Tag ist die WSWS die am häufigsten gelesene sozialistische Publikation im Internet.

Die Arbeit der WSWS erfordert Mittel. Wir rufen Euch, unsere Leser, dazu auf, Opfer zu bringen und für die WSWS zu spenden.

Unsere Website muss entwickelt und ausgeweitet werden. Die Ereignisse bestätigen die Perspektive, auf der die WSWS gegründet wurde. Der Weltkapitalismus befindet sich in einer tiefen Krise. Die Regierungen der Welt führen im Auftrag der Wirtschafts- und Finanzelite eine rücksichtslose Sparpolitik durch. Ein Krieg folgt auf den anderen. Die grundlegendsten demokratischen Rechte werden abgebaut. Vor allem jedoch nehmen weltweit die Kämpfe der Arbeiterklasse zu.

Durch diese Ereignisse ist unsere Website noch mehr gefordert, und muss darauf reagieren. Schließlich ist es nicht nur die Aufgabe der WSWS, zu analysieren, sondern auch zu informieren, zu bilden und den Kämpfen der Arbeiterklasse eine revolutionäre Perspektive zu bieten. Die Site muss zum Sprachrohr der internationalen Arbeiterklasse und zum organisatorischen Zentrum der revolutionären Bewegungen rund um die Welt werden.

Der Erfolg der WSWS war nur durch die Unterstützung ihrer Leser möglich, d.h. all derer, die in der Vergangenheit gespendet haben. Wir haben uns vorgenommen, alle unsere Artikel – mittlerweile über 45.000 – kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die WSWS schaltet keine Werbung und hat keine Sponsoren in der Wirtschaft.

Deshalb machen wir zu unserem fünfzehnjährigen Jubiläum eine Spendenkampagne. Wir rufen Euch, unsere Leser, dazu auf, möglichst großzügig zu spenden.

Wir rufen unsere Leser vor allem dazu auf, sich zur Zahlung eines monatlichen Festbetrags zu verpflichten. Werdet WSWS-Abonnenten und beteiligt euch an der Finanzierung unseres monatlichen Budgets, aus dem wir unser Personal bezahlen, Reporter zu Ereignissen und Kämpfen der Arbeiterklasse schicken, unsere Technik verbessern und andere grundlegende Kosten decken.

Mit Eurer Hilfe wird die WSWS die Grundlage für eine neue revolutionäre sozialistische Bewegung der internationalen Arbeiterklasse schaffen. 


Spendenbetrag
  • €5
  • €10
  • €20
  • €25
  • €50
  • €100
  • 
  • €500
  • Anderer

WSWS-Unterstützer

Welchen Betrag möchtest Du monatlich spenden?


Eure Spende wird direkt zur Finanzierung, Verbesserung und Ausweitung der World Socialist Web Site verwendet:

  • Finanzierung einer Kernbelegschaft, die täglich Artikel schreibt, redigiert und korrigiert
  • Reisekosten zur Berichterstattung über Ereignisse und Arbeitskämpfe auf der ganzen Welt
  • Web-Entwicklung und andere Verbesserungen der Website
  • Server und Bandbreite
  • Video- und Fotoausrüstung
  • Druck von Flugblättern
  • Büroausgaben