Südkorea

UN-Sicherheitsrat verhängt harte Sanktionen gegen Nordkorea

Von Peter Symonds, 13. September 2017

Die UN-Resolution baut die Spannungen in Nordost-Asien keineswegs ab, sondern stellt die Weichen für weitere Provokationen der USA und erhöht die Gefahr eines militärischen Konflikts.

Moon Jae In gewinnt die Präsidentschaftswahl in Südkorea

Von Ben McGrath, 11. Mai 2017

Moons Wahl wurde von Teilen der herrschenden Klasse unterstützt. Er soll die weit verbreitete Besorgnis über die soziale Ungleichheit und einen Krieg zerstreuen und jede Bewegung gegen das Profitsystem blockieren.

Bereiten die USA einen Krieg gegen Nordkorea vor?

Von Peter Symonds, 14. März 2017

Die amerikanischen Medien bauschen die Bedrohung durch Nordkorea auf und die Trump-Regierung erwägt „alle Optionen“ gegen Pjöngjang.

Südkoreanisches Verfassungsgericht enthebt Präsidentin Park ihres Amtes

Von Ben McGrath, 13. März 2017

Für Millionen Menschen war Parks Absetzung ein Grund zum Feiern. Ihre Rivalen in der herrschenden Elite stehen den Forderungen der Bevölkerung nach sozialer Gleichheit und der Ablehnung des Kriegskurses in Asien allerdings genauso feindselig gegenüber wie sie.

USA verweigern Gespräche über Nordkorea

Von Peter Symonds, 10. März 2017

Der chinesische Außenminister warnte, die USA und Nordkorea seien „wie zwei Züge, die beschleunigt aufeinander zufahren, ohne dass einer der beiden bereit ist, aus dem Weg zu gehen“.

Amtsenthebungsverfahren gegen südkoreanische Präsidentin

Von Ben McGrath und Peter Symonds, 14. Dezember 2016

Die Proteste gegen Park sind die größten in der Geschichte Südkoreas und ein Ausdruck der allgemeinen Ablehnung und Wut der Bevölkerung über ihre Regierung.

Massenproteste gegen südkoreanische Präsidentin

Von Ben McGrath, 1. Dezember 2016

Die Abstimmung über ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsidentin Park steht kurz bevor. Die Proteste vom Wochenende sind ein klares Zeichen für große soziale und politische Unzufriedenheit.

Amerikanisch-südkoreanische Militärübungen verschärfen Spannungen in Asien

Von Peter Symonds, 24. August 2016

Die Übungen richten sich zwar nominell gegen Nordkorea, in Wirklichkeit sollen sie aber im Rahmen von Washingtons Vorbereitungen auf einen Konflikt mit China das Militärbündnis mit Seoul stärken.

Südkorea schließt sich der chinesisch geführten Asiatischen Investitionsbank an

Von Ben McGrath, 2. April 2015

Seouls Entscheidung wurde von China begrüßt und erfolgte trotz des Drucks der Vereinigten Staaten.

Südkorea will an US-Raketenabwehrsystem teilnehmen

Von Ben McGrath, 26. März 2015

Eine Stationierung des US-Raketenabwehrsystems THAAD auf Südkorea wird die Spannungen des Landes mit China erheblich verschärfen.

Südkoreas Regierung will Oppositionspartei verbieten

Von Ben McGrath, 14. November 2013

Das Verbot der UPP wäre das erste Verbot einer Partei in Südkorea, seit der US-freundliche Diktator Syng-man Rhee im Jahr 1958 die oppositionelle Progressive Partei verbot.

Drohungen Südkoreas erhöhen Gefahr eines militärischen Konflikts

Von Peter Symonds, 4. April 2013

Die südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye gab ihren Militärführern am Montag grünes Licht und freie Hand nach eigenem Ermessen gegen eine Bedrohung aus Nordkorea vorzugehen.

US-Jagdbomber treffen in Korea ein - Kriegsgefahr steigt

Von Alex Lantier, 3. April 2013

Am Sonntag trafen amerikanische F-22 Tarnkappenjäger in Südkorea ein. Die USA verschärfen damit ihre Konfrontation mit Nordkorea und heizen die Spannungen in Ostasien weiter an.

Korea:

Verlegung von Tarnkappenbombern bringt Konfrontation zur Eskalation

Von Alex Lantier, 2. April 2013

Am Donnerstag gaben Vertreter der US-Regierung bekannt, dass B2-Tarnkappenbomber von der Whiteman Air Force Base in den USA nach Südkorea geflogen sind.

Verschärfte Spannungen auf der koreanischen Halbinsel

Von Peter Symonds, 13. März 2013

Amerikanische und südkoreanische Truppen begannen Anfang der Woche gemeinsame Manöver. Das nahm Nordkorea zum Anlass, den 1953 geschlossenen Waffenstillstand aufzukündigen, durch den der Koreakrieg beendet wurde.