Ostasien

Überwältigende Mehrheit der US-Bürger gegen Krieg mit Nordkorea

Von Peter Symonds, 26. September 2017

Laut einer Meinungsumfrage lehnt die Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung einen US-Angriff auf Nordkorea ab. Sie fürchtet einen eskalierenden Krieg und misstraut Trump als Oberbefehlshaber.

Trump kündigt harte Sanktionen bei Handel mit Nordkorea an

Von Mike Head, 23. September 2017

Trumps Dekret richtet sich in erster Linie gegen China, kann aber auch andere Länder betreffen.

Trump droht Nordkorea mit „effektivem und überwältigendem“ Militärschlag

Von Peter Symonds, 18. September 2017

Hohe US-Regierungsvertreter erklärten, die USA hätten auch eine „militärische Option“ und warnten, die Zeit für eine diplomatische Lösung der Koreakrise laufe ab.

UN-Sicherheitsrat verhängt harte Sanktionen gegen Nordkorea

Von Peter Symonds, 13. September 2017

Die UN-Resolution baut die Spannungen in Nordost-Asien keineswegs ab, sondern stellt die Weichen für weitere Provokationen der USA und erhöht die Gefahr eines militärischen Konflikts.

USA und Nato drohen Nordkorea

Von Peter Symonds, 12. September 2017

Die Gefahr eines katastrophalen Kriegs in Asien schürt in Europa große Ängste und verschärft die Differenzen mit Washington.

US-Kriegsdrohungen gegen Nordkorea: China appelliert an europäische Mächte

Von Alex Lantier, 11. September 2017

China hat Deutschland und Frankreich gebeten, ihre Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen Atomtests zu koordinieren. Beide europäischen Mächte sollen die USA daran hindern, mit ihrer Eskalation auf der koreanischen Halbinsel einen Krieg auszulösen.

Trump, Nordkorea und die Gefahr eines Weltkriegs

Von Peter Symonds, 5. September 2017

Obwohl Nordkoreas Vorgehen das Risiko eines militärischen Konflikts erhöht, so liegt die Hauptverantwortung dafür, die Welt an den Rand eines Atomkriegs zu treiben, beim US-Imperialismus.

Trump droht Nordkorea mit Krieg

Von Peter Symonds, 31. August 2017

Trumps Drohungen widerlegen faktisch seine Äußerungen vom letzten Wochenende und von Außenminister Rex Tillerson, Gespräche mit Pjöngjang seien möglich.

USA gehen im Nordkorea-Streit mit Strafsanktionen gegen China und Russland vor

Von Peter Symonds, 25. August 2017

Die Trump-Regierung verhängte am Dienstag einseitig Sanktionen gegen chinesische und russische Einrichtungen und Individuen, weil sie ihnen Handelsbeziehungen mit Nordkorea vorwirft.

Vor G20-Gipfel: US-Kriegsdrohungen nach nordkoreanischem Raketentest

Von James Cogan, 7. Juli 2017

Präsident Trump setzt erneut auf eine kriegerische Haltung gegenüber China, wie er es schon im Wahlkampf getan hat.

Trump bereitet Krieg mit Nordkorea vor

Von Peter Symonds, 22. Juni 2017

Trumps Erklärung, China habe nicht genug Druck auf Pjöngjang ausgeübt, lässt ihm kaum eine andere Wahl als einen rücksichtslosen Militärschlag gegen Nordkorea.

Laut Medienberichten bereitet Trump einen „Präventivschlag“ gegen Nordkorea vor

Von James Cogan, 15. April 2017

Laut einem „Exklusivbericht“ der NBC News ist die Trump-Regierung zu einem „Präventivschlag mit konventionellen Waffen“ bereit, sollte sie davon überzeugt sein, dass Nordkorea einen weiteren Atomwaffentest vorbereite.

Trump droht Nordkorea und stellt China ein Ultimatum

Von Peter Symonds, 13. April 2017

Trump bereitet einen Angriff auf Nordkorea vor, falls China sich ihm nicht beugt und Pjöngjang einen weiteren Atom- oder Raketentest durchführt.

China befürchtet US-Militärschlag gegen Nordkorea

Von Peter Symonds, 12. April 2017

Die staatliche Global Times warnt, dass „ein Militärschlag gegen den Norden sich sehr wahrscheinlich zu einem großflächigen blutigen Krieg auf der Halbinsel entwickeln wird“.

Südkoreanisches Verfassungsgericht enthebt Präsidentin Park ihres Amtes

Von Ben McGrath, 13. März 2017

Für Millionen Menschen war Parks Absetzung ein Grund zum Feiern. Ihre Rivalen in der herrschenden Elite stehen den Forderungen der Bevölkerung nach sozialer Gleichheit und der Ablehnung des Kriegskurses in Asien allerdings genauso feindselig gegenüber wie sie.

USA verweigern Gespräche über Nordkorea

Von Peter Symonds, 10. März 2017

Der chinesische Außenminister warnte, die USA und Nordkorea seien „wie zwei Züge, die beschleunigt aufeinander zufahren, ohne dass einer der beiden bereit ist, aus dem Weg zu gehen“.

Trump droht erneut mit Abbruch der Ein-China-Politik

Von Peter Symonds, 17. Januar 2017

China wies Trumps Äußerungen zurück und erklärte, das Ein-China-Prinzip stehe als Grundlage der amerikanisch-chinesischen Beziehungen nicht zur Disposition.

US-Verteidigungsminister droht alle Raketen Nordkoreas abzuschießen

Von Peter Symonds, 12. Januar 2017

Donald Trumps Rücksichtslosigkeit und seine Neigung zum Militarismus erhöhen die Gefahr eines Konflikts auf der koreanischen Halbinsel, einem besonders gefährlichen Krisenherd.

Amerikanisch-südkoreanische Militärübungen verschärfen Spannungen in Asien

Von Peter Symonds, 24. August 2016

Die Übungen richten sich zwar nominell gegen Nordkorea, in Wirklichkeit sollen sie aber im Rahmen von Washingtons Vorbereitungen auf einen Konflikt mit China das Militärbündnis mit Seoul stärken.

China:

Verhaftungen nach Rücktrittsforderung an Präsident Xi

Von Peter Symonds, 31. März 2016

In einem offenen Brief haben „loyale Parteimitglieder“ Präsident Xi zum Rücktritt sowie zur Aufgabe aller Ämter aufgefordert und ihm die Schuld an den „beispiellosen Problemen und Krisen“ in China gegeben.

Südkorea schürt Angst vor Nordkoreas Atomprogramm

Von Ben McGrath, 26. Februar 2016

Seoul äußert seine Vorwürfe gegen Pjöngjang im Vorfeld eines riesigen gemeinsamen Militärmanövers mit den USA, bei der eine Eroberung der gesamten koreanischen Halbinsel simuliert wird.