Nordeuropa

Wahl in Schweden: Pattsituation und Stimmenzuwachs für die Rechtsextremen

Von Gabriel Black, 12. September 2018

Die neofaschistischen Schwedendemokraten konnten nur Gehör finden, weil die bankrotten Regierungsparteien für jahrzehntelange Kürzungen und Sozialabbau verantwortlich sind.

Sorge um weltweites Wirtschaftswachstum treibt Erträge auf Anleihen nach unten

Von Nick Beams, 14. Juni 2016

Der weltweite Gesamtwert der Staatsanleihen mit Negativzinsen liegt bei über zehn Billionen Dollar. Sie werden mit einer „Supernova“ verglichen, die „eines Tages explodieren wird“.

Bernie Sanders und das „skandinavische Modell“

Von Jordan Shilton, 5. März 2016

Dass Sanders Dänemark und Schweden als Vorbild für seine gesellschaftlichen Vorstellungen nennt, beweist einmal mehr, wie betrügerisch seine „sozialistischen“ Bekenntnisse sind.

Schweden: Neonazi-Mob greift Flüchtlinge an

Von Jordan Shilton, 2. Februar 2016

Die Hysterie gegen Flüchtlinge, die das politische Establishment in ganz Europa schürt, hat in Stockholm nackte faschistische Straßengewalt entfesselt.

Schweden plant Massendeportation von 80.000 Flüchtlingen

Von Martin Kreickenbaum, 29. Januar 2016

Die schwedische Regierung plant die Massenabschiebung von 80.000 Flüchtlingen und beerdigt damit endgültig die liberale Flüchtlingspolitik des Landes.

Weiterer Rechtsruck in Lettland

Von Markus Salzmann, 26. Januar 2016

Maris Kucinskis vom Bündnis der Grünen und Bauern (ZZS) steht vor der Bildung einer neuen Regierungskoalition.

Globale Spannungen nehmen zu

Nato und Russland veranstalten gegensätzliche Manöver

Von Alex Lantier, 29. Mai 2015

Die Militärübungen zur Vorbereitung für einen umfangreichen Konflikt zeigen, dass sich die imperialistischen Mächte unter Führung der USA auf einen dritten Weltkrieg vorbereiten.

Nato beginnt anti-russische Luftwaffenübung in Nordeuropa

Von Patrick Martin, 27. Mai 2015

Am Arctic Challenge Exercise nehmen Flugzeuge der Nato-Mitglieder USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, der Niederlande und Norwegen, sowie aus Schweden, Finnland und Schweiz teil.

Mutmaßlicher Todesschütze in Kopenhagen war der Polizei bekannt

Von Chris Marsden und Jordan Shilton, 17. Februar 2015

Am Sonntag identifizierte die dänische Polizei den Todesschützen von Kopenhagen als Omar Abdel Hamid El-Hussein.

Lettland: Rechte Regierungskoalition gewinnt Parlamentswahl

Von Markus Salzmann, 9. Oktober 2014

Die Rechts-Regierung von Ministerpräsidentin Laimdota Straujuma wird nach der Parlamentswahl vom Samstag voraussichtlich erneut die Regierung in Riga stellen.

Obama verspricht baltischen Staaten Unterstützung in Krieg gegen Russland

Von Barry Grey, 9. September 2014

Präsident Obama kündigte letzte Woche in einer Reihe von Reden und Pressekonferenzen an, die USA seien zu einem Krieg gegen Russland bereit, um die baltischen Staaten zu verteidigen.

Dänische Regierung verliert Koalitionspartner

Von Sybille Fuchs, 5. Februar 2014

Anlass des Scheiterns der Koalition ist der beabsichtigte Verkauf eines knappen Fünftels des staatlichen Energiekonzerns Dong an die US-Investmentbank Goldman Sachs.