Gesundheitsfragen in Amerika

USA: Soziale Konterrevolution und sinkende Lebenserwartung

Von Niles Niemuth, 29. November 2019

Eine in dieser Woche vom Journal of the American Medical Association veröffentlichte Studie bestätigt, dass der Rückgang der Lebenserwartung in den USA das Ergebnis jahrzehntelanger Angriffe auf die Arbeiterklasse ist.

Amerikas Oligarchie: Kein Cent für die Drogenkrise, aber massive Steuersenkungen für Unternehmen

Von Andre Damon, 30. Oktober 2017

Am selben Tag, an dem der Kongress den Superreichen Steuersenkungen in Höhe von fast 7 Billionen Dollar zusagte, lehnte die Trump-Regierung jede finanzielle Hilfe für die Drogenbekämpfung ab.

Nach gescheiterter Gesundheitsreform:

Demokraten bieten Trump-Regierung Hilfe an

Von Patrick Martin, 29. März 2017

Nach der gescheiterten Gesundheitsreform hat die Kongressführung der Demokratischen Partei dem Weißen Haus Hilfe bei der Umsetzung von Kürzungen im Gesundheitswesen und bei Steuersenkungen angeboten.

Angesichts drohender Niederlage im Repräsentantenhaus:

Trump zieht Abschaffung von Obamacare zurück

Von Barry Grey, 27. März 2017

Trump und die Demokraten haben ihre Bereitschaft signalisiert, gemeinsam neue Maßnahmen zur Kürzung von Gesundheitsleistungen auszuarbeiten.

Ebola-Pflegerin in Quarantäne in New Jersey "wie eine Verbrecherin" behandelt

Von Patrick Martin, 29. Oktober 2014

Kaci Hickox wurde auf Anweisung des Gouverneurs von New Jersey festgehalten, obwohl sie keine Symptome einer Erkrankung hatte.

Ebola in Amerika

Von Andre Damon, 17. Oktober 2014

Die inkompetente und verantwortungslose Reaktion auf die Ebola-Krise in den USA ist ein Armutszeugnis für das politische Establishment Amerikas.