Einwanderer und Flüchtlinge in Australien

Ohio: 146 Einwanderer bei ICE-Razzien in Fleischverarbeitungsbetrieben verhaftet

Von Jerry White, 22. Juni 2018

Die Razzia bei dem Fleischverarbeitungsbetrieb Fresh Mark, die zweite Großrazzia in Ohio in diesem Monat, soll Angst und Schrecken verbreiten, so dass die Arbeitgeber Immigranten und einheimische Arbeiter ungestraft ausbeuten können.

Die internationalen Faktoren hinter der parlamentarischen Krise in Australien

Von James Cogan, 18. November 2017

Die Hetzkampagne gegen „doppelte Staatsbürger“ im Parlament ist Teil einer bewussten Kampagne mit dem Ziel, eine politische Atmosphäre wie in Kriegszeiten zu schaffen.

Die brutale und kriminelle Behandlung von Flüchtlingen

Von James Cogan, 19. Juni 2015

Die Arbeiterklasse muss die brutale Behandlung von Flüchtlingen als Warnung vor den undemokratischen Methoden ansehen, die gegen die Arbeiterklasse als Ganzes vorbereitet werden.

Lehnt die politische Zensur der australischen SEP ab!

Von James Cogan, 17. April 2015

In Australien wurde eine Anti-Kriegsveranstaltung der SEP aus politischen Gründen verboten.

Australischer Minister rechtfertigt Repression auf Sri Lanka

Von Mike Head, 18. Juli 2014

Beim Staatsbesuch auf Sri Lanka lobte der australische Einwanderungsminister die Rajapakse-Regierung, während gleichzeitig 153 tamilische Asylsuchende auf einem australischen Zollschiff festgehalten werden.

Gräueltaten in australischem Flüchtlingslager: Die Klassenfragen

Von Patrick O’Connor, 20. März 2014

Die brutalen Methoden, die gegen wehrlose und verzweifelte, um Asyl nachsuchende Menschen angewandt werden, werden in Zukunft verstärkt auch gegen Arbeiter eingesetzt, wenn sie ihre grundlegenden Rechte verteidigen.

Schweiz: Initiative „gegen Masseneinwanderung“ knapp angenommen

Von Marianne Arens, 11. Februar 2014

Die Initiative verpflichtet die Schweizer Regierung, das Freizügigkeitsabkommen mit der EU innerhalb von drei Jahren neu zu verhandeln.