Soziale Ungleichheit in Australien

Australien: Wirtschaftseliten halten Druck auf Premierminister aufrecht

Von Nick Beams, 26. März 2016

Das Ende des Bergbaubooms wird als Vorwand genommen, um schwere Angriffe auf Löhne und soziale Verhältnisse durchzusetzen.

Australien: Der ANZAC Day und die Glorifizierung von Militarismus und Krieg

Von Peter Symonds, 29. April 2015

Die Kampagne zum ANZAC Day war ein bewusster Versuch, Patriotismus zu schüren und die Antikriegsstimmung zu verdrängen, um neue und noch schrecklichere Kriege vorzubereiten.

Lehnt die politische Zensur der australischen SEP ab!

Von James Cogan, 17. April 2015

In Australien wurde eine Anti-Kriegsveranstaltung der SEP aus politischen Gründen verboten.

Die Belagerung von Sydney

Von Peter Symonds, 17. Dezember 2014

Die australische Regierung bauschte eine zwar schwierige, aber im Wesentlichen polizeiliche Aufgabe zur nationalen Krise auf, um in der Außen- und Innenpolitik eine Wende durchzusetzen.

Eine parteiübergreifende Verschwörung

Australischer Imperialismus und der Krieg im Nahen Osten

17. Oktober 2014

Die Rechtfertigung für diesen Krieg ist genauso verlogen wie die Behauptung von 2003, beim US-Einmarsch im Irak sei es um "Massenvernichtungswaffen" gegangen.

Bilanz der Proteste gegen Staatshaushalt in Australien

Von der Socialist Equality Party (Australien), 3. September 2014

Die Veranstalter der Proteste haben den Widerstand der Bevölkerung in die Sackgasse parlamentarischer Manöver geführt und die Illusion verbreitet, Labor und die Grünen würden die Haushaltskürzungen verhindern.

Die internationale Bedeutung der australischen “Feiern” zum Ersten Weltkrieg

Von Nick Beams, 8. August 2014

Mit ihren feierlichen Zeremonien zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg bereiten die herrschenden Eliten den dritten vor.

Australischer Ministerpräsident verstärkt Unterstützung für amerikanische Kriegsvorbereitungen

Von Mike Head, 18. Juni 2014

Premierminister Abbott strich bei seinem Besuch in den USA die uneingeschränkte Unterstützung seiner Regierung für die Kriegspläne der USA heraus.

Australien: Haushaltskürzungen sollen trotz Protesten Gesetz werden

Von Mike Head, 24. Mai 2014

Die Behauptung des australischen Premierministers Tony Abbott, die staatlichen Haushaltskürzungen hätten noch Jahre Zeit, haben sich als Lügen herausgestellt.

Stilllegung der australischen Autoindustrie: Eine Bedrohung für die Arbeiter weltweit

Von James Cogan, 26. Februar 2014

Die Situation, der die australischen Autoarbeiter ausgesetzt sind, bedeutet ein vernichtendes historisches Urteil über alle nationalen Programme und das Profitsystems selbst.