Rassistische Gewalt in Großbritannien

Corbyn und Cameron nutzen Mord an Cox um Anti-Brexit-Bündnis zu festigen

Von Robert Stevens, 22. Juni 2016

Seit dem Tod von Jo Cox hat der Führer der Labour-Partei, Jeremy Corbyn, kein Wort über die Verbindungen des Mörders zu rechtsextremen Kreisen verloren.

Britische Labour-Abgeordnete Jo Cox wird mitten in der Brexit-Kampagne ermordet

Von Chris Marsden, 18. Juni 2016

Die brutale Ermordung einer Labour-Abgeordneten durch einen Mann, der mutmaßlich „Britain First“ gerufen hat, fand vor dem Hintergrund einer hysterischen Kampagne von rechtem Nationalismus und Ausländerfeindlichkeit statt.

Tony Blair beschönigt die Rolle des Imperialismus im Nahen Osten

Von Jordan Shilton, 11. Februar 2014

Mit der Behauptung, die Wurzeln für Krieg lägen in extremistischen Religionen, will der ehemalige Labour-Premierminister seine eigene Verantwortung für sektiererische Spannungen im Nahen Osten verschleiern.