Arbeitskämpfe in Kanada

Wachsender Widerstand gegen Werksschließungen bei GM

Von unseren Reportern, 9. Februar 2019

Die World Socialist Web Site hat viele Solidaritätsschreiben von Autoarbeitern aus ganz Nordamerika zu ihrer Demonstration am heutigen 9. Februar erhalten. Die Demonstration in Detroit richtet sich gegen die geplante Schließung von fünf GM-Werken und den Abbau von 14.000 Stellen.

GM, Ford, Bayer, Bombardier:

Globale Investoren fordern Verschärfung der Angriffe auf Arbeitsplätze und Löhne

Von Jerry White, 6. Dezember 2018

Die Werkschließungen und Entlassungen bei General Motors sind Teil eines umfassenden weltweiten Angriffs auf die Arbeiterklasse im Sinne mächtiger Wirtschaftsinteressen.

Amazon in Kanada: Niedriglöhne und wachsende Arbeitshetze

Von unseren Reportern, 3. Juli 2017

Ein Reporterteam der WSWS verteilte in einem Amazon-Logistikzentrum in Brampton, Ontario, die International Amazon Workers Voice. Arbeiter berichteten dort über niedrige Löhne und wie sie von Leiharbeitsfirmen doppelt ausgebeutet werden.

Québec: Premierminister droht, Streik von 175.000 Bauarbeitern für illegal zu erklären

Von Keith Jones, 27. Mai 2017

Der Streik in der Bauindustrie von Québec ist einer der größten Arbeitskämpfe in Nordamerika in den letzten Jahren. Die kanadische herrschende Elite reagiert darauf mit Wut und Nervosität.