Unterstützt die World Socialist Web Site: Ein Appell an unsere Leser

6. Februar 2003

Liebe Leser,

Wir rufen Euch auf, großzügig zu spenden, damit die Arbeit der World Socialist Web Site verbessert und ausgeweitet werden kann.

Am 14. Februar 2003 gibt es die World Socialist Web Site seit fünf Jahren. Im Februar 1998, eine Woche nach ihrer Gründung, betrug die Gesamtzahl unserer täglichen Leser weniger als 200. Heute greifen weltweit jeden Tag rund 20.000 Leser auf die World Socialist Web Site zu. Diese enorme Zunahme zeugt von der entscheidenden Rolle der WSWS. Die World Socialist Web Site verhilft den wirklichen Ideen des Sozialismus wieder zum Durchbruch und trägt zur Entwicklung einer neuen internationalen Massenbewegung bei, die sich gegen soziale Ungleichheit, politische Unterdrückung, Neokolonialismus und Krieg richtet.

Im Verlauf dieser fünf Jahre hat die World Socialist Web Site mehr als 10.000 Artikel veröffentlicht: Nachrichten, Berichte, Analysen politischer Tagesereignisse, Kommentare zu sozialen Themen, Essays zu historischen und philosophischen Fragen, Filmkritiken und Stellungnahmen zu Trends in vielen Bereichen des kulturellen Lebens. Diese gesamte Arbeit wird von der unerschütterlichen Überzeugung der Redaktion getragen, dass fortschrittliche Ideen und das Streben nach Wahrheit die eigentliche Triebfeder solcher Bewegungen für gesellschaftlichen Fortschritt und soziale Befreiung sind, die den Lauf der Geschichte tatsächlich verändern können.

Die Erfordernisse der gegenwärtigen politischen Lage - die Kriegsvorbereitungen der Regierung Bush, die zunehmenden Angriffe auf demokratische Rechte, die wirtschaftliche Krise und der weltweit stattfindende Frontalangriff auf die Lebensverhältnisse der arbeitenden Bevölkerung - stellen die World Socialist Web Site vor neue Herausforderungen und immer anspruchsvollere Aufgaben.

Um schneller und effektiver auf die Anfragen, Interessen und politischen Bedürfnisse unserer Leser reagieren zu können, müssen wir die Internet-Technologie, die zur täglichen Veröffentlichung der WSWS benutzt wird, unbedingt modernisieren. Außerdem müssen wir unsere Berichterstattung über wichtige Ereignisse und Kämpfe auf der ganzen Welt ausdehnen.

Dazu brauchen wir erhebliche finanzielle Mittel. Die World Socialist Web Site wirbt nicht um Anzeigen. Sie ist unabhängig von kommerziellen Interessen.

Daher wenden wir uns an Euch, unsere Leser, und fordern Euch auf, großzügig für den neu eingerichteten Fonds zur Ausdehnung der World Socialist Web Site zu spenden.


Überweist Eure Spenden für das WSWS

Überweisungen unter dem Stichwort "WSWS-Fonds" bitte auf folgendes Konto:

Partei für Soziale Gleichheit

Konto-Nr. 211 85 431
BLZ 360 100 43
Postbank Essen

***

Für Überweisungen aus dem Ausland:

BIC (Swift-Code): PBNKDEFF
IBAN: DE21 3601 0043 0021 1854 31

***

Zahlungsanweisungen per Kreditkarte sind über die englischsprachige Seite möglich.

Kämpft gegen Googles Zensur!

Google blockiert die World Socialist Web Site in Suchergebnissen.

Kämpft dagegen an:

Teilt diesen Artikel mit Freunden und Kollegen