Internationales Komitee der Vierten Internationale

Die World Socialist Web Site wird vom Internationalen Komitee der Vierten Internationale (IKVI), der von Leo Trotzki gegründeten Weltpartei der Sozialistischen Revolution, herausgegeben. Ihr Ziel besteht darin, die internationale Arbeiterklasse auf der Basis eines sozialistischen und internationalistischen Programms zu vereinigen, um dem kapitalistischen System ein Ende zu setzen und den Sozialismus im Weltmaßstab aufzubauen.

Das Internationale Komitee der Vierten Internationale steht als einzige Organisation für die historische Kontinuität des Kampfs, der von Trotzki zur Verteidigung der Prinzipien, des Programms und des Erbes der Oktoberrevolution von 1917 geführt wurde und bis auf das Jahr 1923 zurückgeht.

Die Vierte Internationale wurde 1938 als Antwort auf die katastrophalen Niederlagen der Arbeiterklasse gegründet, die von den Verbrechen und dem Verrat der stalinistischen und sozialdemokratischen Parteien und Organisationen verursacht wurden. Im Gründungsdokument der Vierten Internationale erklärte Trotzki, dass sich die Krise der Menschheit auf die Krise der revolutionären Führung beläuft. Das Internationale Komitee wurde 15 Jahre später im November 1953 gegründet, um die Vierte Internationale gegen eine opportunistische und revisionistische Strömung zu verteidigen, die als Pablismus bekannt ist. Diese Strömung versuchte, die Vierte Internationale in den Parteien und Organisationen aufzulösen, die vom Stalinismus, der Sozialdemokratie und dem bürgerlichen Nationalismus kontrolliert wurden. Der Kampf gegen den Pablismus innerhalb der Vierten Internationale dauerte mehr als drei Jahrzehnte an. Mit dem Sieg der orthodoxen Trotzkisten des Internationalen Komitees über die Opportunisten im Jahr 1986 wurde dieser Kampf zu einem Abschluss gebracht.

Bis heute bleibt die Lösung der Krise der revolutionären Führung die zentrale Aufgabe, die vom Internationalen Komitee der Vierten Internationale durch den Aufbau von Sektionen der Weltpartei in jeder Region und jedem Land bewältigt werden muss.

Die Dokumente, Vorträge, politischen Berichte, Essays, Erklärungen und Videos, die auf dieser Seite folgen, sollen unseren Lesern als Einführung in die Geschichte, das Programm, die gegenwärtige Politik und heutigen Aktivitäten des Internationalen Komitees dienen.

Das Internationale Komitee: Geschichte, Programm und Aufgaben
Internationale Online-Maikundgebung 2020

Am 2. Mai 2020 veranstaltete das IKVI seine siebte jährliche Online-Maikundgebung, um den Feiertag der internationalen Solidarität unter Arbeitern zu begehen und die Arbeiterklasse auf der ganzen Welt hinter dem Programm des sozialistischen Internationalismus zu versammeln.

Alle Reden
Die Sozialistischen Gleichheitsparteien

Das IKVI besteht weltweit aus nationalen Sektionen, den Sozialistischen Gleichheitsparteien. Benutze die nebenstehenden Links, um mehr über die Parteien der verschiedenen Länder, einschließlich ihrer Geschichte, ihrer politischen Führungen, Grundsatzerklärungen, laufenden Kampagnen sowie ihrer Programme und Resolutionen, herauszufinden.

Grundlegende Dokumente
Internationale Vortragsreihen