Top News

Die Kür von Maaßen zeigt, in welchem Maß die herrschende Klasse in Deutschland 75 Jahre nach dem Untergang des Dritten Reichs wieder auf faschistische Kräfte setzt.

Johannes Stern
Von der globalen Pandemie zum globalen Klassenkampf
International May Day Online Rally

Online-Kundgebung mit Rednern aus der ganzen Welt – live übertragen unter wsws.org/mayday

Jetzt ansehen
Unterschreibt jetzt für die Wahlzulassung der SGP zu den Bundestagswahlen!
Mehr erfahren

Rechtsextremist Maaßen kandidiert für die CDU

Die Kür von Maaßen zeigt, in welchem Maß die herrschende Klasse in Deutschland 75 Jahre nach dem Untergang des Dritten Reichs wieder auf faschistische Kräfte setzt.

Johannes Stern

Der Kriegs-Wahlkampf der Grünen

Seit Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin ernannt wurde, nimmt die Kriegshetze der Grünen regelrecht hysterische Formen an. In einem FAS-Interview fordert sie eine härtere Gangart gegen Russland und eine effektivere militärische Aufrüstung.

Ulrich Rippert
Zum 150. Geburtstag von Rosa Luxemburg

Online-Veranstaltung – live übertragen auf wsws.org/live

Jetzt ansehen
Kapitalismus vs. Sozialismus: Die Pandemie und der globale Klassenkampf
Hier Ansehen
Zehn Jahre Ägyptische Revolution

Zum Jahrestag der Ägyptischen Revolution präsentieren wir wichtige Erklärungen und Analysen, die die WSWS im Zuge der revolutionären Ereignisse 2011 und in den Jahren danach veröffentlicht hat.

Zur Themenseite

150 Jahre Pariser Kommune

Am 18. März 1871 erhoben sich die bewaffneten Arbeiterviertel von Paris und gründeten den ersten Arbeiterstaat der Weltgeschichte, die Pariser Kommune.

Alex Lantier

Der Bürgerkrieg in Frankreich

Die Zivilisation und Gerechtigkeit der Bourgeoisordnung tritt hervor in ihrem wahren Licht, sobald die Sklaven in dieser Ordnung sich gegen ihre Herren empören. Dann stellt sich diese Zivilisation und Gerechtigkeit dar als unverhüllte Wildheit und gesetzlose Rache.

Karl Marx

Der Bürgerkrieg in Frankreich

Paris war das einzige ernstliche Hindernis auf dem Wege der kontrerevolutionären Verschwörung. Paris musste also entwaffnet werden.

Karl Marx
150 Jahre Pariser Kommune

Online-Veranstaltung mit Live-Übertragung unter wsws.org/live

Jetzt Ansehen
Jetzt erhältlich
30 Jahre Krieg: Amerikas Griff nach der Weltherrschaft

Das neue Buch von David North »30 Jahre Krieg: Amerikas Griff nach der Weltherrschaft 1990–2020« ist jetzt erschienen und kann beim Mehring Verlag bestellt werden.

Infos und bestellen
Die Rolle Sylvia Ageloffs beim Mord an Leo Trotzki

Live-Diskussion mit David North und Eric London

Hier ansehen
250 Jahre: Die Aktualität von Ludwig van Beethoven

Was erklärt die Aktualität von Beethovens Musik? Warum fasziniert sie Menschen jeden Alters weit über die Klassik-Fangemeinde hinaus?

Aus der Marxist Library
Dreißig Jahre seit der Wiedervereinigung
Zum 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung präsentiert die WSWS eine Zusammenstellung von Dokumenten und Erklärungen, die während der Krise des Stalinismus in der früheren DDR vom Internationalen Komitee der Vierten Internationale verfasst wurden.
Friedrich Engels

Die World Socialist Web Site feiert den 200. Geburtstag von Friedrich Engels (1820-1895) mit einer neuen Themenseite, die Engels' wichtigste Werke sowie Aufsätze und Würdigungen von anderen führenden Marxisten präsentiert.

Zur Themenseite

Arbeiter in den USA wehren sich gegen Angriffe der Gewerkschaften

Die Arbeiter des Volvo-Truck-Werks in New River (Virginia) reagierten mit Empörung auf den Versuch der United Auto Workers, ihren mächtigen Streik zu beenden. Gleichzeitig stimmten studentische Hilfskräfte an der New Yorker Columbia University gegen den von der UAW ausgehandelten Tarifvertrag.

Shannon Jones

Bidens neuer Aufbruch: Illusion und Realität

Hinter der Proklamation eines „neuen Aufbruchs“ in den Vereinigten Staaten lieferte Bidens Rede am Mittwochabend vor einer gemeinsamen Sitzung des Kongresses ein Porträt der Panik, Krise und Verzweiflung, die in der amerikanischen herrschenden Klasse um sich greifen.

Patrick Martin, Joseph Kishore

Waffen statt Impfstoffe: Kapitalisten rüsten auf

Während im vergangenen Jahr mehr als 3 Millionen Menschen in der Pandemie ihr Leben verloren haben, gaben die Regierungen weltweit eine Rekordsumme von fast 2 Billionen Dollar für Waffen und Kriegsvorbereitungen aus.

Andre Damon
80 Jahre seit der Ermordung Leo Trotzkis
Trotzkis letztes Jahr
Von David North, August/September 2020
Eine Würdigung von Leo Trotzkis Werk in seinem letzten Lebensjahr, anlässlich des 80. Jahrestags der Ermordung dieses großen Theoretikers und Strategen der sozialistischen Weltrevolution.

Mindestens 82 Tote bei Brand in Corona-Krankenhaus in Bagdad

Die schrecklichen Videoaufnahmen und Augenzeugenberichte über den Brand in einem Bagdader Krankenhaus für Coronavirus-Patienten, ausgelöst durch die Explosion eines Sauerstofftanks, haben im Irak Erschütterung und Wut ausgelöst.

Jean Shaoul

Zehn Jahre Ägyptische Revolution

Die entscheidende Lehre aus der Ägyptischen Revolution ist die Notwendigkeit, vor dem Ausbruch von Massenkämpfen eine revolutionäre Führung in der Arbeiterklasse aufzubauen.

Johannes Stern