Neueste Artikel

WHO warnt: Die Welt ist an einem kritischen Punkt angelangt

Angesichts von fast einer halben Million neuer Covid-19-Fälle pro Tag warnt die WHO vor einer Gesundheitskrise von katastrophalem Ausmaß, wenn nicht sofort Maßnahmen zur Eindämmung der exponentiellen Ausbreitung getroffen werden.

Benjamin Mateus

Alles nur eine Metapher: New York Times verteidigt krampfhaft ihr „1619 Project“

Silverstein verzichtet nun auf den Anspruch, das „eigentliche Gründungsjahr“ der USA entdeckt zu haben, und hat auch weitere Formulierungen geändert. Doch im Wesentlichen bleibt die Position der Times unverändert: Die amerikanische Revolution war ein Rückschritt, und ihre entscheidende Triebkraft war die Verteidigung der Sklaverei.

Tom Mackaman, David North

Rechte Medien verschärfen Angriff auf Igor Levit

Die Kampagne gegen den bekannten Pianisten zielt darauf ab, antisemitische Standpunkte hoffähig zu machen und jede Kritik an der gefährlichen Rechtsentwicklung in Deutschland zu unterdrücken.

Ulrich Rippert

Tarifkonflikt an der Berliner Charité setzt sich fort

Die Beschäftigten der ausgegliederten Tochtergesellschaft der Berliner Charité stehen einer Allianz aus den Parteien des rot-rot-grünen Senats und der Gewerkschaft Verdi gegenüber.

Markus Salzmann

USA: Lehrer in Houston beginnen mit Massenkrankmeldungen einen spontanen Streik

Während die Pandemie außer Kontrolle gerät, drängt die Demokratische Regierung von Texas darauf, die Schulen wieder zu öffnen. Die Behauptung der Wahlkampagne der Präsidentschaftskandidaten Biden und Harris, dass dies in „sicherer Weise“ geschehen könne, ist ein Betrug.

Chase Lawrence, Evan Blake

Metall-Tarifrunde gegen die Arbeiter

Erst hat die IG Metall die Tarifauseinandersetzung verschoben, dann hat sie die Zusammenarbeit mit den Konzernchefs und der Regierung verstärkt und einen Burgfrieden vereinbart. Jetzt bereitet sie Tarifverhandlungen vor, die sich direkt gegen die Arbeiter richten.

Elisabeth Zimmermann

Trump verschärft faschistische Hetze gegen Fauci

Der führende Immunologe und Regierungsberater Anthony Fauci und seine Frau haben bereits per E-Mail, Telefon und Textnachricht Morddrohungen von rechtsextremen Trump-Anhängern erhalten.

Barry Grey

Wien: Wahlniederlage der rechtsextremen FPÖ

Die massiven Verluste der FPÖ sind weder ein Grund zur Selbstzufriedenheit, noch darf die Gefahr, die von der extremen Rechten ausgeht, unterschätzt werden.

Markus Salzmann

Die objektiven Ursachen der sozialen Ungleichheit

Die Ursachen für die extreme Zunahme der sozialen Ungleichheit, die durch die Covid-19-Pandemie noch beschleunigt wird, liegen in der Logik der kapitalistischen Wirtschaft selbst.

Nick Beams

Die „Great Barrington Declaration“: Ein Manifest des Todes

Die US-Regierung unter Trump befürwortet ein Manifest, in dem dazu aufgerufen wird, alle Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie fallen zu lassen. Damit verdeutlicht die Regierung ihre Politik der „Herdenimmunität“ und die böswillige Absicht, Hunderttausende weitere Menschen sterben zu lassen.

Andre Damon

Tarifrunde im öffentlichen Dienst: Verdi kündigt Ausverkauf an

Verdi hat erneut Tausende Mitglieder zu Warnstreiks aufgerufen, doch Verdi-Chef Werneke hat in einem Zeitungsinterview bereits den Ausverkauf signalisiert, noch bevor die Arbeitgeber am Freitag ihr erstes Angebot vorlegen.

Dietmar Gaisenkersting

Berlin: Polizeigroßeinsatz gegen linkes Wohnprojekt

Die gewaltsame Räumung des linken Wohnprojekts „Liebig 34“ zeigt, dass die Senatsparteien SPD, Grüne und Linke den anderen Parteien nicht nachstehen, wenn es um die Verteidigung von Kapitalinteressen geht.

Justus Leicht, Peter Schwarz

Corona-Infektionen: Kliniken droht Überlastung

In den letzten Monaten sind die Schutzmaßnahmen gegen das Virus nahezu vollständig abgebaut worden. Die Regierung unternahm nichts, um die Kliniken auf den vorhersehbaren Anstieg von schweren Verläufen vorzubereiten.

Markus Salzmann

USA verhängen weitere drakonische Sanktionen gegen den Iran

Die umfassenden Sanktionen, die am 8. Oktober angekündigt wurden, sollen dem Iran jeden Zugang zu den Finanzmärkten versperren und dem Land auf diese Weise den Kauf von dringend benötigten Nahrungsmitteln und Medikamenten unmöglich machen.

Bill Van Auken

Armut in Deutschland: Stromsperre für 289.000 Haushalte

Fast dreihunderttausend Haushalte mussten im letzten Jahr zeitweise ohne Strom leben, weil sie ihre Rechnungen nicht bezahlen konnten. 4,75 Millionen Haushalten wurde eine Stromsperre angedroht.

Elisabeth Zimmermann

Trumps Rückkehr: eine inszenierte Show

Trump kehrt ins Weiße Haus zurück, um den Back-to-Work-Kurs zu forcieren; gleichzeitig signalisiert seine Rückkehr, dass er sich auf einen Staatsstreich bei den Wahlen im November vorbereitet.

Patrick Martin

Staat und Parteien fördern den Antisemitismus

75 Jahre nach dem nationalsozialistischen Völkermord leben Juden in Deutschland wieder in Gefahr. Die Verantwortung dafür liegt voll und ganz bei den herrschenden Eliten.

Peter Schwarz

Trumps Erkrankung und der Ruf der Demokraten nach Einheit

Die Reaktion der Demokratischen Partei auf Trumps Erkrankung wird wie immer bestimmt von den Klasseninteressen, die sie vertritt, und von ihrer Furcht vor der Opposition der Arbeiterklasse von unten.

Joseph Kishore, David North

„Antikapitalistische Inhalte“ an britischen Schulen tabu

Die neue Richtlinie basiert auf Maßnahmen, die Blairs Labour-Regierung eingeführt hatte: Sie stuft Muslime als potenzielle Extremisten ein und verpflichtet die Schulen, jeden zu melden, der „für Radikalisierung anfällig“ sein könnte.

Julie Hyland

30 Jahre deutsche Einheit

30 Jahre nach der Auflösung der DDR sind von den einstigen Versprechen von Freiheit, Demokratie und Wohlstand nur blasse Phrasen übriggeblieben, die von der Realität täglich widerlegt werden.

Sozialistische Gleichheitspartei
  • Neueste Artikel
  • Monatsarchiv: