Neueste Artikel

Bereiten Trump und Netanjahu Krieg gegen den Iran vor?

Die US-amerikanische Regierung brüstet sich öffentlich, geheimdienstliche Aufklärung für israelische Luftangriffe auf Syrien geleistet zu haben. Die Bombenangriffe auf das Land, einen Bündnispartner des Iran, haben Dutzende Menschen getötet.

Bill Van Auken

NPA und RIO leugnen Trumps faschistischen Putsch in Washington

Die kleinbürgerliche NPA in Frankreich und RIO in Deutschland haben sich geweigert, die Stürmung des US-Kapitols durch einen rechtsextremen Mob als Putschversuch zu bezeichnen, und nennen Warnungen vor einem Putsch „bürgerlich“.

Alex Lantier

Bund und Länder verschärfen Abschiebungen trotz Corona

Seit Dezember finden wieder Massenabschiebungen nach Afghanistan statt. Für Januar sind nun sogar Abschiebungen nach Syrien geplant. Diese Politik ist umso krimineller, da sie vor dem Hintergrund der weltweit grassierenden Corona-Pandemie stattfindet.

Max Linhof

Biden verteidigt Putschverschwörer der Republikanischen Partei

Weniger als 48 Stunden nachdem Hunderte von Menschen, angestachelt von Präsident Trump und unterstützt von Spitzenfunktionären der Republikanischen Partei, das US-Kapitol stürmten, rief Biden zur "Einigkeit" mit seinen "republikanischen Kollegen" auf.

Joseph Kishore

Berlinale-Film „Schwesterlein“ für Oskar-Verleihung nominiert

Hält Geschwisterliebe, fragt der Schweizer Film "Schwesterlein", wenn der Bruder gerade krank und pflegebedürftig wird, während die Schwester in die reiche Oberschicht aufsteigen könnte? Er feierte auf der Berlinale 2020 seine Weltpremiere und wurde für die Oskar-Verleihung in der Kategorie „bester fremdsprachiger Film“ nominiert.

Bernd Reinhardt

BVG-Straßenbahnfahrer an Corona gestorben

Der Tod von Sven B. ist ein Ergebnis der inhumanen und verantwortungslosen Politik, die die Wirtschaftsinteressen und den Profit höher stellt als die Gesundheit und das Leben der Bevölkerung.

Andy Niklaus

Rede in Georgia: Trump droht, Wahlergebnis zu annullieren

US-Präsident Donald Trump drohte am Dienstag erneut damit, das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen 2020 zu kippen. „Sie werden dieses Weiße Haus nicht einnehmen, wir werden wie die Hölle kämpfen“, erklärte er.

Patrick Martin

Kultusminister beschließen „Wiederaufnahme des Schulbetriebs“

Unter Bedingungen einer völlig außer Kontrolle geratenen Covid-19-Pandemie haben die Kultusminister der Bundesländer gestern einhellig beschlossen, an den Schulen schnellstmöglich wieder für allgemeinen Präsenzunterricht zu sorgen. Um Leben zu retten, müssen Schüler, Lehrer, Erzieher und Eltern das Heft des Handelns in die eigene Hand nehmen.

Gregor Link

Schulöffnung beruhte auf bewussten Lügen und Täuschungen

Mit welch krimineller Energie die Kampagne zur Offenhaltung der Schulen geführt wurde, zeigte zuletzt die bewusste Unterdrückung einer seit Monaten existierenden Studie aus Hamburg, derzufolge auch in Deutschland innerhalb von Schulen massive Ausbrüche stattfinden.

Gregor Link

Der DAX mästet sich am Massensterben

Durch die Börsen-Bonanza inmitten der Pandemie haben die Superreichen ihre ohnehin bereits astronomischen Vermögen weiter erhöht.

Johannes Stern

Corona-Todeszahlen steigen und Kliniken droht Kollaps

In nur 18 Tagen sind in Deutschland 10.000 Menschen an Sars-CoV-2 gestorben. Virologen fordern jetzt einen „europaweiten Lockdown“, aber dies erfordert einen politischen Kampf gegen die kapitalistische Profitlogik.

Marianne Arens

Tödliche Weihnacht 2020

In seiner Weihnachtsansprache wird Bundespräsident Steinmeier einige Krodokilstränen vergießen. Aber dies kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die herrschende Klasse für das größte Massensterben seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs verantwortlich ist.

Johannes Stern

„Wenn wir die Schulen nicht schließen, wird es niemand tun!“

Angesichts des schlimmsten Massensterbens in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg berief das Netzwerk der Aktionskomitees für sichere Bildung am Dienstag kurzfristig ein Treffen ein, um den Kampf für die Schließung der Schulen voranzutreiben und Perspektiven für einen Generalstreik gegen die Durchseuchungspolitik zu diskutieren.

Gregor Link

Interview mit einem Amazon-Arbeiter: „Nur gemeinsam sind wir stark“

Die Newsletter-Redaktion der WSWS International Amazon Workers Voice interviewte einen Lagerarbeiter in Connecticut über seine Arbeitsbedingungen bei Amazon. Um den globalen Kampf der Arbeiterklasse zu unterstützen, zitierte er die Worte: "United we stand, divided we fall",.

Shuvu Batta, Clare Hurey

Tödlichste Woche seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie in Deutschland

Die vergangene Woche war mit offiziell 175.314 Infektionen und über 4300 Toten in Deutschland die mit Abstand schlimmste Woche in der Pandemie. Europaweit überschritt die Zahl der Todesopfer gestern die katastrophale Marke von einer halben Million.

Gregor Link

Lebenslang für Attentäter von Halle

Stephan Balliet hatte am 9. Oktober 2019, dem jüdischen Feiertag Jom Kippur, versucht, mehr als 50 Menschen in der Synagoge von Halle zu töten.

Peter Schwarz

Berliner Lehrer stirbt nach Covid-19 Infektion

Der Tod des jungen Lehrers Soydan A., der an einer Gemeinschaftsschule in Berlin-Kreuzberg unterrichtete, ist der rücksichtslosen Politik der offenen Schulen inmitten der sich seit Monaten rasant ausbreitenden Pandemie geschuldet.

Markus Salzmann

Vor Bidens Amtsantritt: Anti-Russland-Kampagne wird hochgefahren

Die New York Times beschuldigt Russland eines bisher nicht nachgewiesenen Cyberangriffs auf die USA und hat damit eine Flut antirussischer Propagana ausgelöst. Auch führende Demokraten rufen nach Vergeltung und heizen die Kriegshetze gegen Russland weiter an.

Bill Van Auken

Die World Socialist Web Site und die Krisen des Jahres 2020

Die Pandemie des Jahres 2020 hat der ganzen Welt vor Augen geführt, dass das kapitalistische Profitstreben durch eine unüberbrückbare wirtschaftliche, soziale und moralische Kluft von den Grundbedürfnissen der überwältigenden Mehrheit der Menschheit getrennt ist.

David North
  • Neueste Artikel
  • Monatsarchiv: