Video: Teilnehmer sprechen über die Demonstration zur Verteidigung des Detroit Institute of Arts

18. Oktober 2013

Am 4. Oktober organisierten die Socialist Equality Party (SEP) und die International Youth and Students for Social Equality (IYSSE) eine Demonstration, um das Detroit Institute of Arts zu verteidigen. Hunderten Teilnehmer protestierten gegen die Pläne des Insolvenzverwalters Kevyn Orr, Kunstwerke des Museums zu verkaufen. Im Interview mit Reportern der WSWS drücken Arbeiter und Jugendliche ihre Opposition gegen diesen Angriff auf die Kultur aus und sprechen über die Bedeutung der Demonstration.

Das Video enthält deutsche Untertitel, die über die entsprechende Schaltfläche aktiviert werden können.