Spendet für die World Socialist Web Site

3. Dezember 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

die World Socialist Web Site ist die meistgelesene sozialistische Publikation im Internet und basiert ausschließlich auf der Unterstützung durch ihre Leserinnen und Leser wie Euch. Eure Unterstützung des Kampfs für Sozialismus und Eure aktive Beteiligung sind heute so wichtig wie nie.

Die kommende Periode wird von politischen Schocks und Kämpfen geprägt sein. Nach der Wahl Trumps wird die herrschende Klasse der USA ihre Politik der militärischen Aufrüstung und der sozialen Konterrevolution massiv ausweiten. Mit der Unterstützung der Demokraten bildet Trump ein Kabinett aus Generälen, Milliardären und Profiteuren aller Art.

Trumps Präsidentschaft ist Teil eines Rechtsrucks der herrschenden Eliten auf der ganzen Welt. In Europa wächst der Nationalismus und ein Sozialkürzungsprogramm jagt das nächst. Die deutsche Elite reagiert auf die Krise, indem sie versucht, Europa zu dominieren und massiv aufzurüsten. Medien diskutieren bereits die atomare Bewaffnung der BRD.

Die Arbeiterklasse wird sich gegen diese Entwicklungen zur Wehr setzen. Die World Socialist Web Site orientiert sich auf diese kommenden großen Klassenschlachten.

Die zentrale Aufgabe besteht darin, die entstehende Massenbewegung politisch vorzubereiten. Arbeiter und Jugendliche müssen sich nicht nur mit den politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen beschäftigen, sie müssen ihre heutigen Kämpfen auch mit der jahrzehntelangen Tradition der revolutionären sozialistischen Bewegung verbinden. Das steht im Zentrum der Arbeit der WSWS.

Die WSWS ist die Stimme der internationalen Arbeiterklasse. Sie ist das unersetzliche Gegengewicht zu den Lügen der kapitalistischen Medien und der zahllosen hoch bezahlten Kommentatoren und Kolumnisten in aller Welt.

Wir brauchen Eure Unterstützung! Die umfassende Berichterstattung, die Analysen und Kommentare, Videos über Arbeitskämpfe und Proteste, Live-Stream-Veranstaltungen, unsere gesamte Arbeit, die kommenden revolutionäre Kämpfe vorzubereiten – all das hängt von Euch ab!

Herzliche Grüße
Die Redaktion der WSWS