„Das Erbe, das wir verteidigen“ in türkischer Sprache erschienen

Von Halil Celik
6. Februar 2018

„Das Erbe, das wir verteidigen“ von David North und vier weitere Bücher des Internationalen Komitees der Vierten Internationale (IKVI) liegen nun auch in türkischer Sprache vor. Sie sind beim Verlag Mehring Yayıncılık erschienen und können in Deutschland über diesen Link bestellt werden.

Die Bücher spielen eine zentrale Rolle für die Entwicklung von sozialistischem Bewusstsein in der Türkei, wo die Arbeiterbewegung jahrzehntelang vom Stalinismus, Maoismus und kleinbürgerlichen Nationalismus dominiert wurde. Die Publikation aktueller marxistischer Literatur der trotzkistischen Bewegung in türkischer Sprache ist ein bedeutender Schritt, um die theoretischen und politischen Grundlagen für den Aufbau einer türkischen Sektion des IKVI zu schaffen.

Das Erbe, das wir verteidigen / Savunduğumuz Miras

Dieses Buch von David North ist grundlegend für die Einführung türkischer Leser in die Geschichte und Perspektive der marxistischen Bewegung. Es liefert eine kritische Analyse der Geschichte der Vierten Internationale seit der Ermordung Leo Trotzkis und zeichnet nach, wie das Internationale Komitee der Vierten Internationale den Trotzkismus gegen pablistische und revisionistische Tendenzen verteidigt hat.

David North ist Chefredakteur der World Socialist Web Site und Vorsitzender der Socialist Equality Party in den USA. ImVorwortzur türkischen Ausgabe erklärt er:„Nicht nur die Beziehung zwischen Trotzkis Exil in der Türkei und der Geschichte der Vierten Internationale verleiht dieser neuen Übersetzung von ‚Das Erbe, das wir verteidigen‘ besondere Bedeutung. Da die Türkei in der Geopolitik des imperialistischen Weltsystems eine Schlüsselstellung einnimmt, wird der Klassenkampf in diesem Land gigantische Dimensionen annehmen. Dies macht den Aufbau der trotzkistischen Bewegung in der Türkei zu einer zentralen strategischen Aufgabe der Vierten Internationale. Zu diesem Zweck müssen die fortgeschrittenen Teile der türkischen Arbeiterklasse und Jugend die Geschichte des langen Kampfs kennenlernen, den die orthodoxen Trotzkisten gegen den antimarxistischen Revisionismus in seinen verschiedenen Formen geführt haben – insbesondere in der Form der liquidatorischen Auffassungen von Michel Pablo (1911-1996) und Ernest Mandel (1923-1995).“

Castroismus und die Politik des kleinbürgerlichen Nationalismus / Castroculuk ve küçük burjuva ulusalcı politikalar

Dieser Band enthält einen Vortrag von Bill Van Auken über Fidel Castro und die kubanische Revolution sowie mehrere Artikel der World Socialist Web Site zur weiteren Entwicklung Kubas. Van Auken ist langjähriger Lateinamerika-Redakteur der WSWS. Den Vortrag über Castro hielt er 1998 auf der internationalen Schulung des IKVI zum Thema „Marxismus und die Grundprobleme des 20. Jahrhunderts“ in Sydney, Australien.

Dem türkischen Leser eröffnet das Buch eine marxistische Sicht auf die Politik des kleinbürgerlichen Radikalismus, der die Arbeiterklasse und Jugend sowohl ideologisch als auch politisch jahrzehntelang desorientiert hat. Ein korrektes Verständnis des Castroismus ist grundlegend für den Aufbau der sozialistischen Bewegung in der Türkei.

Internationale May Day Online-Kundgebung 2017/ 2017 UluslararasıÇevrimiçi 1 Mayıs Toplantısı

In diesem kleinen Band sind die Reden publiziert, die im Rahmen der Internationalen Online-Kundgebung des IKVI zum Maifeiertag 2017 gehalten wurden.

Die Kundgebung markierte einen wichtigen Schritt im Aufbau der Vierten Internationale als Weltpartei der sozialistischen Revolution. Tausende Zuhörer aus über 50 Ländern verfolgten das Ereignis. Die Redner gaben eine marxistische Einschätzung der internationalen Krise des Kapitalismus und zeigten eine sozialistische Perspektive gegen die Gefahren von Militarismus, Diktatur und Krieg auf.

Historische und internationale Grundlagen der Socialist Equality Party (US) /Tarihsel ve uluslararası temellerimiz Sosyalist Eşitlik Partisi (ABD)

Diese Publikation umfasst zwei Resolutionen, die auf dem Gründungskongress der Socialist Equality Party (US) in Ann Arbor, Michigan, im Jahr 2008 einstimmig verabschiedet wurden. Sie führen den Leser durch die zentralen historischen Ereignisse und politischen Erfahrungen eines ganzen Jahrhunderts und schaffen die theoretischen und politischen Grundlagen des Kampfs für den Sozialismus. Der Band enthält außerdem die Grundsatzerklärung der SEP (US).

Mehring Yayıncılık veröffentlicht diese Dokumente, um türkischen Leser die Möglichkeit zu geben, den theoretischen und politischen Kampf zu studieren, den die internationale trotzkistische Bewegung gegen den Kapitalismus und seine politischen Agenten innerhalb der Arbeiterklasse geführt hat, darunter die Sozialdemokratie, den Stalinismus und verschiedene Formen des kleinbürgerlichen Nationalismus und pablistischen Revisionismus.

Sozialismus und der Kampf gegen Krieg / Sosyalizm ve Savaşa Karşı Mücadele

In diesem Büchlein sind Erklärungen und Resolutionen veröffentlicht, die das IKVI und dessen Sektionen in den USA, Deutschland, Großbritannien, Australien und Sri Lanka verfasst und verabschiedet haben.

Das Internationale Komitee der Vierten Internationale vertritt den Standpunkt, dass die internationale Arbeiterklasse als einzige Kraft imperialistische Kriege verhindern kann, indem sie die Opposition gegen Krieg mit dem Kampf gegen den Kapitalismus und für den Sozialismus verbindet.

Die Türkei verschärft derzeit ihre militärischen Interventionen in Syrien und dem Irak und führt Operationen in den größtenteils kurdisch besiedelten Gebieten im Südosten und Osten des Landes durch. Gleichzeitig rüsten die imperialistischen Großmächte weltweit auf und bereiten neue Kriege vor. Die Dokumente in diesem Buch geben türkischen Arbeitern und Jugendlichen eine klare sozialistische Perspektive, um der Gefahr eines noch größeren Blutbads entgegenzutreten. Sie warnen, dass ein Weltkrieg unvermeidlich ist, wenn die Arbeiterklasse nicht auf der Grundlage eines revolutionären marxistischen Programms ins politische Geschehen eingreift.

In den kommenden Monaten wird Mehring Yayıncılık folgende weitere Bücher auf Türkisch herausgeben: David North, „Die Russische Revolution und das unvollendete Zwanzigste Jahrhundert“; „Warum die Russische Revolution studieren?“ Band 1; und Leo Trotzki, „Die Lehren des Oktober“. Außerdem wird der Verlag den Dokumentarfilm „Tsar to Lenin“ als DVD auf dem türkischen Markt verbreiten.

Kämpft gegen Googles Zensur!

Google blockiert die World Socialist Web Site in Suchergebnissen.

Kämpft dagegen an:

Teilt diesen Artikel mit Freunden und Kollegen