Simbabwe

Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe stirbt mit 95

Von Bill van Auken, 10. September 2019

Robert Mugabe, erster gewählter Präsident Simbabwes, der das Land nahezu vier Jahrzehnte regierte, starb am 6. September im Alter von 95 Jahren.

Simbabwe: Grafit-Minenarbeiter im Streik

Von Dietmar Henning, 4. Januar 2018

Über 200 Arbeiter einer Grafit-Mine im Norden Simbabwes legten am Freitag letzter Woche die Arbeit nieder. Sie protestieren dagegen, dass sie seit über einem Jahr keine Löhne mehr bekommen haben.

IWF diktiert Zimbabwe Bedingungen für Zeit nach Mugabe

Von Chris Marsden, 28. November 2017

Der Internationale Währungsfonds fordert von Zimbabwe, die „exzessiven Staatsausgaben“ zu drosseln und einschneidende Sparmaßnahmen durchzuführen, um die „Zukunftsfähigkeit des Haushalts und der Schulden“ wiederherzustellen.

Simbabwe: Wie weiter nach Mugabes Rücktritt

Von Chris Marsden, 25. November 2017

Der neue simbabwische Präsident Mnangagwa plant eine verschärfte Neuauflage genau des kapitalistischen Kurses, der bereits so großes Leid verursacht hat.

Simbabwe: Präsident Mugabe zurückgetreten

Von Chris Marsden, 23. November 2017

Mugabes Rücktritt ist das Ergebnis einer Palastrevolte, deren politische und wirtschaftliche Ziele von bürgerlichen Kräften diktiert werden, die nicht weniger korrupt sind als Mugabe.

Simbabwe: Militär geht gegen Mugabe vor

Von Chris Marsden, 20. November 2017

Die westlichen Mächte haben zurückhaltend auf die Ereignisse in Simbabwe reagiert. Der Grund ist nicht ihr vermeintlicher Wunsch nach einem „demokratischen Wandel“, sondern Chinas Unterstützung für den Putsch.